28.10.2018

16. Lions-Städtelauf

Meldung: Sechs Helfer unterstützen die Veranstalter der Lionsclubs Eichstätt und Neuburg

Unter dem Motto "...laufend...helfen..." findet jährlich der Lions Städtelauf von Eichstätt nach Neuburg statt. Dabei gilt es im Hauptlauf eine Strecke von ca. 23,5 km zu absolvieren. Der Startschuss fällt am Eichstätter Volksfestplatz, danach geht es über Adelschlag, nach Möckenlohe, Nassenfels, Egweil und Unterstall. Schlussendlich ist der Zieleinlauf in Neuburg direkt vor der Parkhalle.

Alle Einnahmen dieses Benefizlaufes kommen den Hilfswerken der Lionsclubs Eichstätt und Neuburg zu Gute und werden für wohltätige Zwecke verwendet.

Für unsere THW-Helfer begann der Arbeitstag mit dem Aufbau der Einrichtungen für die Parkhalle. So wurden Bänke, Podeste und Stromkabel verlegt.

Danach ging es zur eigentlichen Hauptaufgabe, den verkehrsleitenden Maßnahmen für die Kreuzung am Rieder Berg Richtung Nassenfels. Dazu sicherten die Kameraden mittels Pylonen die Laufstrecke für die teilnehmenden Sportler ab und regelten den fließenden Verkehr. Dadurch konnten die Läufer die Straße ungestört und sicher überqueren.

Auch unser THW-Kamerad Steve Roidl war beim diesjährigen Lauf wieder mit von der Partie – natürlich in voller Feuerwehr-Montur. Respekt, dass du diese Strecke mit der schweren Ausrüstung absolviert hast!

 

Bericht: Beranek

Bilder: THW Neuburg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: