10.11.2018

Ausbildung Absturzsicherung

Übungsbericht: Bereichsausbildung der Regionalstelle findet im OV Neuburg statt

Am 10.11.2018 fand im Regionalstellenbereich Ingolstadt eine Bereichsausbildung zum Thema Absturzsicherung statt.

Diese Ausbildung fand in unserem OV Neuburg statt. Für die Ausbildung war das SRHT-Team aus Ingolstadt verantwortlich. Ziel dieses Ausbildungstages war die richtige Anwendung von THW StAN-Material für die PSA Absturzsicherung.

Begonnen wurde um 08:00 Uhr mit einem Theorieblock, der bis zum Mittagessen geplant war. Aufgrund von vielen ausgiebigen Fragen wurde nach dem Mittagessen dieser Teil noch weiter besprochen. Unter anderem wurden die Themen Dienstvorschriften sowie die Definition von absturzgefährdeten Bereichen und Gefahren behandelt.

Nach einigen Stunden der Theorie ging es in die praktische Umsetzung des Erlernten. Hierzu wurden im Hof des OV Neuburg 5 Stationen aufgebaut. Es wurden folgende Ausbildungsschwerpunkte praktisch geübt:

  • Station 1: Klettersteigtechnik in einem von der "Feuerwehr" errichteten Seilgeländer.
  • Station 2: Schachtrettung mit EGS-Dreibein und Rollgliss am mitlaufenden Auffanggerät.
  • Station 3: Y-Verbindungmittel.
  • Station 4: Gemeinsames Üben an unserem EGS-Turm. Hier wurde an einem simulierten Satteldach das Anbringen einer Plane zur Eigentumssicherung erlernt. Des Weiteren konnte die Rettung eines verunfallten Helfers aus diesem Sicherungsmittel geübt werden.
  • Station 5: Hier war das Highlight dieser Ausbildung - ein Abseilen mit zusätzlicher Nachsicherung an Rollgliss und mitlaufenden Auffanggerät.


Trotz des langen Ausbildungstages waren alle Teilnehmer höchst motiviert. Wir danken den Ausbildern vom SRHT-Team für die sehr interessante Ausbildung an unserem StAN-Material. Hier wurde schnell klar wo die Grenzen zur Absturzsicherung mit unserem Material sind.

 

Bericht: THW Neuburg

Bilder: THW Neuburg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: