15.12.2018

Letzte Übung des Jahres 2018

Übungsbericht: Helfer üben sich im Umgang mit der Motorsäge

Kurz vor Jahresende stand noch eine letzte Ausbildung auf dem Dienstplan: Arbeiten mit der Motorsäge. Denn nur wer regelmäßig übt, kann das erforderliche Gerät wirksam und sicher einsetzen. Dies gilt vor allem für gefährliche Werkzeuge, wie der Motorsäge.

Aus diesem Grund finden in regelmäßigen Abständen entsprechende Übungen für die Helfer statt. Am Wochenende hatten die Motorsägenführer einen Samstag lang die Chance ihre Fähigkeiten zu verbessern. Doch nicht nur der richtige Umgang mit der Kettensäge war gefragt, auch der LKW-Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren kam mit Arbeitskorb zum Einsatz. So wurde ein breites Spektrum der möglichen Einsatzaufgaben trainiert, um für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein.

 

Bericht: Schiele

Bilder: THW Neuburg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: